Wichtige Unterlagen

Was benötigen wir?

Nach den gesetzlichen Bestimmungen muss vor Beginn der Behandlung der Überweisungs- oder Krankenschein vorliegen. Auch Ihre Versicherten­karte benötigen wir. Sofern aktuelle Röntgenbilder Ihres behandelnden Arztes vorliegen, bringen Sie diese mit. Für einen operativen Eingriff unter Vollnarkose benötigen wir zusätzlich eine Narkosefähigkeitsbescheinigung.

Was benötigen Sie?

Falls Sie eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung brauchen, teilen Sie uns dies bitte bereits an der Rezeption mit. Eine nachträgliche Ausstellung nach mehreren Tagen ist nicht möglich. Sie sollten sich immer sofort hier oder
bei Ihrem Arzt melden. Falls Sie nach der Operation für den Heimweg einen Kühlbeutel haben möchten, können sie diesen gegen einen Kosten­beitrag von 1,25 Euro bei uns erwerben.